Digitale Elternsprechstunde für EV

 

ACHTUNG!!

Die Elternsprechstunde findet aktuell NICHT statt!

 

Die letzten Wochen und Monate haben gezeigt, wie groß das Bedürfnis unter euch ist, sich miteinander austauschen zu können.

Außerdem haben wir viele Rückmeldungen über Probleme bei der Arbeit in den unterschiedlichen Gremien der Elternvertreter (EV).

Daher laden wir jeweils freitags zu einer wöchentlichen Videokonferenz ein.

Eingeladen sind alle interessierten Eltern, egal ob EV oder nicht!

Der Zugang erfolgt über Zoom, die Zugangsdaten werden kurz vorher auf dieser Seite veröffentlicht.

Die verbindlichen Regeln zum Beitritt und während der VK finden sich unten.

Die Teilnahme ist ausschließlich mit aktivierter Kamera möglich.

Termine Elternsprechstunde

TagUhrzeitThemasonstigesLink
23.04.2111:00Eigenverantwortliches Lernen auch zu Hause fördernGast: Fr. Christiane Hüttmann / IQSHZoom-Link
01.04.21 bis 18.04.21--:--fällt ausOsterferien
26.03.21--:--fällt aus
19.03.2115:00Duale Ausbildung
Die Vielfalt der handwerklichen Berufe
und deren Karrierewege
Gast: Hr. Christian Werft / Handwerkskammer FlensburgZoom-Link
12.03.21--:--fällt aus
05.03.2117:00Elternarbeit unter Corona
26.02.2112:00offene Themenrunde
19.02.2114:00offene Themenrunde

Regeln zur Teilnahme an der Elternsprechstunde des LEB

  1. Die Sitzungen werden aufgezeichnet, um im Anschluss ausgewertet zu werden. Die Speicherung erfolgt auf einem eigenen System des LEB, auf das ausschließlich der LEB-Vorstand Zugriff hat. Die Aufnahmen werden nicht weitergegeben und zeitnah wieder gelöscht.
  2. Um geordnete Gespräche zu ermöglichen, redet jeder ausschließlich nach einer Meldung und auf Aufforderung. Es wird eine Rednerliste geführt, um jedem die Gelegenheit für einen Austausch zu geben.
  3. Merke: auf der anderen Seite des Bildschirms befindet sich ein Mensch. Egal ob ihr euch geärgert habt, euch etwas quer im Magen liegt oder ihr der Meinung seid, dass von unserer Seite aus ein Fehler besteht, wir sind alle Menschen und erwarten entsprechend behandelt zu werden.
  4. Wenn du wütend bist und/oder dich missverstanden fühlst, wäre es schön, wenn du erst einmal einen klaren Kopf bekommst, damit wir dann gemeinsam auf der Sachebene lösungsorientiert miteinander kommunizieren können.
  5. Um dir helfen zu können, benötigen wir Sachinhalte, klare Fakten und Daten.
  6. Unter uns Eltern hat sich das persönliche “DU” durchgesetzt. Wir duzen uns hier, daher nimm es bitte nicht persönlich, wenn du nicht gesiezt wirst.
  7. Diffamierende Wörter und alles, was andere oder uns in unseren Persönlichkeitsrechten verletzt sind TABU.
  8. Herabwürdigende, beleidigende, diskriminierende, sexistische oder rassistische Äußerungen sind TABU.
  9. Persönliche Daten oder Werbung auf unserer Seite sind TABU.
  10. Wir behalten uns vor Menschen, die sich nicht an die Netiquette-Regeln halten, aus den Sitzungen zu entfernen und für künftige zu sperren.
  11. Die Entscheidung, ob jemand gegen die Netiquette verstößt, obliegt ausschließlich dem LEB und wird nicht diskutiert.

 

Mit Teilnahme am Meeting stimmst du den genannten Regeln zu!